Breitensport

Breitenport (BS)
Der Breitenport dient in erster Linie der Einbeziehung vieler Menschen in eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, in der das Volleyballspiel im Mittelpunkt steht. Unabhängig von Alter, Geschlecht und sportlichen Voraussetzungen soll ein vielfältiges und interessantes Angebot volleyballsportlicher Veranstaltungen unterbreitet werden. Spiele und Turniere im BS-Bereich sollten nach den internationalen Spielregeln durchgeführt werden. Das Reglement einer Veranstaltung muß jedoch in jedem Fall einfach und überschaubar sein, den Spielgedanken fördern und dem besonderen Charakter der Veranstaltung angepaßt und auf die Teilnehmer zugeschnitten sein (Netzhöhe, Spielmodus, Regelauslegung)  Im Breitensport wird  ohne Auf- und Abstieg gespielt.
Folgende BS-Veranstaltungen werden jährlich unter Regie des Kreisverbandes durchgeführt:

Turnier “Ran ans Netz”
Großes Breitensportturnier mit großer Tradition in Gera durchgeführt. Die Sparkasse Gera stiftet zum Turnier wieder den Pokal. Das Turnier wird als Nachwuchsturnier ausgerichtet und als Kreisverbandsmeisterschaft genutzt.

Mix Turniere
Vor allem das Turnier “GERA-mix” hat nun eine große Tradition erlangt. Das Turnier entstand als Ersatz für den “Gera Cup” derr Damen Nationalmannschaften. Jährlich am dritten Adventswochenende gibt es in zwei Spielhallen Volleyball pur.

BS Kreisspielbetrieb
Innerhalb des Kreisverbandes wird jährlich ein Spielbetrieb organisiert. Die Tabellen und Spielergebnisse sind hier zu finden

BS innerhalb des TVV
Folgende BS-Veranstaltungen sollten jährlich mit einem abschließenden Höhepunkt unter Regie des TVV durchgeführt werden:
  - Landsportpokal
   - Mix-Wettbewerbe-
   -
Senioren- und Oldie-Cups
   - Beach-Wettbewerbe

BS im Thüringer Volleyballverband
 

[Home] [Infos] [Kontakte] [Gera-Mix] [Spielbetrieb] [SiteMap]

Kontakt kphutzsch@t-online.de .
© Copyright, Klaus-Peter Hutzsch.